Die Selbsthilfegruppe versteht sich als Treffpunkt für alle, die an Lupus Erythematodes erkrankt sind, sowie deren Angehörige - in und um München.

Was können wir für Sie tun?

Jede Lupus-Erkrankung ist einzigartig und muss individuell behandelt werden. Beim Arzt oder selbst im Krankenhaus bleibt aber meist wenig Zeit für ausführliche Gespräche.
Hier finden Sie selbst von Lupus betroffene Menschen, die sich die Zeit nehmen können und aus eigener Erfahrung viele Fragen ausführlich beantworten. Hier erfährt man auch Aktuelles, z.B. über neue Medikamente.

Wir können Ihnen Tipps geben, besonders wenn Sie z. B. neu diagnostiziert oder neu in München sind. Wir können Ihnen bei Alltagsproblemen helfen. Wir können Ihnen zuhören. Wir nehmen Sie und ihre Beschwerden ernst. Bei uns dürfen Sie Ihren Kummer zeigen.

Wir möchten Sie informieren; dazu organisieren wir interessante Vorträge, geben Informationsmaterial weiter und vieles mehr.

Neben der fachlichen Unterstützung möchten wir gemeinsam Lachen, Alltagstipps austauschen und auch einfach mal über unseren letzten Urlaub sprechen.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Regelmäßige Treffen

Wir treffen uns an jedem 2. Donnerstag im Monat: (Termine)

in den Räumen der Rheuma-Liga
Bonner Platz 1
80803 München (1. Stock, Lift)

U3 - Bonner Platz, Ausgang Schwabinger Krankenhaus (Wegbeschreibung)